Antrag von BonSens.org auf einstweilige Verfügung gegen Bill Gates: Anhörung findet am 22. September statt, Frankreich

Die Vereinigung BonSens.org und drei ihrer Administratoren haben über ihre Anwältin Diane Protat den Mitbegründer des multinationalen Unternehmens Microsoft Bill Gates vor das Gericht von Nanterre geladen. Nach der ordnungsgemäßen Zustellung dieser Vorladung an den amerikanischen Wohnsitz von Bill Gates, wurde am 6. September die amerikanische Anwaltskanzlei K&L Gates, eine 1883 gegründete Kanzlei in Seattle, …

Warum der COVID-Impfstoff für schwangere Frauen verboten werden sollte

Von Dr. Joseph Mercola Die Geschichte auf einen Blick Seit der Einführung der experimentellen COVID-Impfungen haben die US-Gesundheitsbehörden unablässig behauptet, die Impfungen seien für schwangere Frauen und ihre ungeborenen Kinder sicher. Aus den jetzt von Pfizer auf richterliche Anordnung freigegebenen Daten – die die Food and Drug Administration 75 Jahre lang verheimlichen wollte – geht …

Zeit, Vera Sharav zu unterstützen… Das Undenkbare in Nürnberg – wieder!

Von Senta Depuydt, Mitbegründerin von CHD Europe Letzte Woche kam es in Nürnberg zu einem schweren Zwischenfall. Sie können diese Information gerne weitergeben. Diese Art von Missbrauch darf nicht toleriert werden. Vera Sharav, jüdisch geborene Rumänin [US-Staatsbürgerin, lebt in NYC], Holocaust-Überlebende und Gründerin der Alliance for Human Research Protection, einer Organisation, die sich für den …

Vera Sharav „Wenn wir uns nicht alle wehren, wird es wieder geschehen. „Never again is now“ – Nürnberger Rede, 20 August. 2022

Rede von Vera Sharav auf der Gedenkfeier „75 Jahre Nürnberger Kodex“ am 20. August 2022 in Nürnberg (Übersetzte Fassung. Es gilt das gesprochene Wort) Ich bin nach Nürnberg gekommen, um der aktuellen globalen Bedrohung der Zivilisation einen historischen Kontext zu geben. Für mich als Überlebende des Holocausts waren die letzten 2 ½ Jahre besonders belastend – denn …

75th Jahre Nürnberger Kodex

Am 20. August reiste eine beeindruckende Reihe internationaler Redner nach Nürnberg, um das 75-jährige Bestehen des Nürnberger Kodex zu feiern. Ausgerechnet jetzt, im Jubiläumsjahr, steht diese Errungenschaft der Menschheit vor dem größten Problem, seit sie niedergeschrieben wurde. Sehen Sie sich die Aufzeichnung dieses historischen Ereignisses an (verfügbar ab Montag, 22. August). Mit den Hauptrednern Mary …

Wendung im Leipziger Verfahren – Prof. Dr. Martin Schwab weist zahllose konkrete Impfschäden nach

von Holger Gräf In der Klage zweier Bundeswehr-Offiziere gegen die Aufnahme der sogenannten Covid-Impfung in das Basis-Impfschema der Bundeswehr (welches automatisch einem Impfzwang für jedes Mitglied der Bundeswehr gleichkäme), gib es nun eine positive Wendung. Nachdem der verhandelnde Senat des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig bereits seit dem ersten Prozesstag am 02. Mai 2022 eine zu dünne …

Unfruchtbarkeit: Eine diabolische Agenda JETZT WATCHEN!

Wo es ein Risiko gibt, muss es eine Wahl geben. In diesem 29-minütigen Kurzfilm des preisgekrönten Filmemachers Andy Wakefield decken Robert F. Kennedy, Jr. und Children’s Health Defense auf: Die herzzerreißende Geschichte afrikanischer Frauen, deren Fruchtbarkeit durch ein experimentelles Tetanus-Impfprogramm auf tragische Weise unterdrückt wurde. Die Fakten über das Bevölkerungskontrollprogramm der Weltgesundheitsorganisation (WHO), das unter …

Pfizer stellt mehr als 600 Mitarbeiter ein, um Impfschadensmeldungen zu bearbeiten, wie aus Dokumenten hervorgeht

Von Michael Nevradakis, Ph.D.Ursprünglich veröffentlicht auf The Defender. Lesen Sie den vollständigen Artikel hier. Pfizer hat in den drei Monaten nach der Zulassung seines COVID-19-Impfstoffs etwa 600 zusätzliche Vollzeitmitarbeiter für die Bearbeitung von Meldungen über Nebenwirkungen eingestellt und plant, bis Juni 2021 weitere 1.800 Mitarbeiter einzustellen. Pfizer hat in den drei Monaten nach der Notfallzulassung (EUA) …

Griechische Beschäftigte im Gesundheitswesen treten in den Hungerstreik: „Wir brauchen keinen Impfpass, um frei zu sein“.

Von Dr. Michael Nevradakis. Zuerst erschienen bei The Defender. Vollständigen Artikel hier lesen. Am 17. Tag des Hungerstreiks gegen Griechenland’s COVID-19-Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheitswesen erklärte eine suspendierte Beschäftigte des Gesundheitswesens gestern vor einer Menge von Demonstranten in Athen: “Wir brauchen keine Impfpässe, um frei zu sein”. Zoe Vagiopoulou, eine der Hungerstreikenden, hielt vor dem …

Message from RFK
X