Europäische Justiz – Welche Rechtsmittel stehen den Bürgern zur Verfügung?

10. Dezember 2021. Seit der Gesundheitskrise haben mehrere Verbände festgestellt, dass ihre Rechtsmittel gegen EU-Entscheidungen systematisch als „unzulässig“ eingestuft werden. Sie sprechen von einer juristischen Krise. Children’s Health Defense Europe und vier weitere europäische Verbände (Coordination Nationale Santé Médecine Environnement, European Forum For Vaccine Vigilance, La Ligue Nationale pour la Liberté des Vaccinations, Terra Sos-Tenible) …

Urteil des Berufungsgerichts: „Der Covid-Pass verstößt gegen die Europäische Menschenrechtskonvention“ (Belgien)

Brüssel, 7. Januar 2022 – Das Berufungsgericht Lüttich hat den Covid-Pass nicht nur für ungültig erklärt, sondern sieht darin gar einen Verstoß gegen die Europäische Menschenrechtskonvention. Das Gericht räumt ein, dass der Covid-Pass zum Zeitpunkt des Urteils als eine verhältnismäßige und notwendige Maßnahme  in der Region Wallonien angesehen werden kann. Dennoch bekräftigt das Gericht, dass …

Europaparlamentarier rufen auf zur Demonstration für Freiheit und Demokratie am 23. Januar in Brüssel

Wir leben in außergewöhnlichen Zeiten. Während Hunderttausende von Menschen nach der Einnahme experimenteller medizinischer Produkte geschädigt wurden, schauen Regierungen und Aufsichtsbehörden nicht einmal einfach weg; sie zwingen die Menschen, diese schädlichen Produkte weiterhin einzunehmen oder ihnen werden grundlegende Menschenrechte entzogen. Mehr noch: Friedliche Demonstranten, die gegen diese totalitären Maßnahmen protestieren, werden in vielen Ländern von …

Gespräch zwischen Wissenschaftlern belegt Einflussnahme der Pharma-Lobby gegen Ivermectin

Das neue Buch von Robert F. Kennedy, jr., welches unter dem Titel „Das wahre Gesicht des Dr. Fauci“ bald auf Deutsch erscheint, enthüllt die aufschlussreiche Mitschrift eines Gesprächs, in dem Dr. Andrew Hill zugibt, dass er sich Druck gebeugt hat, den Nutzen von Ivermectin als COVID-Behandlung herunterzuspielen. Von Neville Hodgkinson Korruption in der Medizin, wie …

Aktion : Bekämpfen wir die Desinformation Covid19 und eröffnen wir die öffentliche Debatte

Das französische Kollektiv Laissons Les Médecins Prescrire startet eine europäische Aktion. Sie brauchen Ihre Hilfe, um wichtige Informationen ans Licht zu bringen. “ Es ist jetzt DRINGEND notwendig, dass Sie, das Volk, gegen diese autoritären Maßnahmen aufstehen, die weder medizinisch noch wissenschaftlich gerechtfertigt sind. Diese Initiative ist SEHR WICHTIG. Viele Beamte und Personen des öffentlichen …

Kampagne „Retten wir die Kinder Finnlands“

Die Kampagne „Retten wir die Kinder Finnlands“ (auf Finnisch: Pelastetaan Suomen lapset) wurde im Sommer 2021 ins Leben gerufen, als die finnischen Behörden begannen, die Coronavirus-Impfung von Kindern und Jugendlichen in Finnland zu forcieren, und eine Gruppe von in Finnland tätigen Ärzten sich zusammenfand und beschloss, einen Aufruf zu starten, um die Behörden von der …

Denunzianten werden denunziert… Ist der Schweizer Staatsrat für Gesundheit, der die Pass- und Impfgegner verfolgt, selbst geimpft?

In einer kürzlich veröffentlichten Erklärung forderte Mauro Poggia, der für das Gesundheitswesen in der Schweiz zuständige Staatsrat, die Kunden von Einrichtungen, in denen das Covid-Zertifikat nicht verlangt wird, zur Denunziation auf. „Diejenigen, die sich die Mühe machen, den Gesundheitspass zu erwerben, müssen selbst zu einem Instrument der öffentlichen Kontrolle werden“. Dies sei „eine Bürgerpflicht“, fügte …

CDC und FDA genehmigen Booster, während Berichte über Nebenwirkungen nach COVID-Impfungen die 1-Million-Marke überschreiten

Die jetzt von der CDC veröffentlichten VAERS-Daten umfassen insgesamt 894.145 Berichte über unerwünschte Ereignisse aus allen Altersgruppen nach COVID-Impfungen, darunter 18.853 Todesfälle und 139.126 schwere Nebenwirkungen im Zeitraum zwischen dem 14. Dezember 2020 und dem 12. November 2021. Von Megan Redshaw Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) haben am 19. November neue Daten veröffentlicht, …

Ein Sieg wäre ein Symbol für alle Bürger der Welt – Schweizer Referendum, 28. November

🇨🇭 In der Schweiz hat die Volksabstimmung vom 28. November 2021 bereits begonnen. Viele Bürgerinnen und Bürger stimmen bereits per Post ab, andere werden am 28. November an die Urne gehen. Drei Dinge stehen auf der Tagesordnung: eine Initiative zur Stärkung der Pflege, eine Initiative zur Ernennung von Richtern durch das Losverfahren und die „Änderung …

Message from RFK