Mehr als 100.000 Dokumente enthüllen beunruhigende Details über hochriskante Gain-of-Function-Experimente

Von Dr. Joseph Mercola Ein investigativer Bericht der Vanity Fair-Mitarbeiterin Katherine Eban, der auf mehr als 100.000 Dokumenten der EcoHealth Alliance basiert, zeigt eine beunruhigende Realität: „undurchsichtige Subventionsvereinbarungen, kaum vorhandene Überwachung durch die NIH und ein Streben nach staatlichen Zuschüssen für zunehmend riskantere globale Forschung.“ Die Geschichte auf einen Blick: Ein investigativer Bericht der Vanity …

Deklaration gegen die Änderungsvorschläge der WHO von internationalen Gesundheitsvorschriften

Wir, die Unterzeichnenden, wenden uns gegen die vorgeschlagenen Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IGV), die einen Versuch darstellen, das Äquivalent einer “Eine-Welt-Regierung” im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu schaffen und damit die unveräußerlichen Rechte und die Souveränität der einzelnen Nationen und Bürger zu verletzen. Wie Sie helfen könnenBitte verstärken Sie Ihre Stimme, indem Sie Ihrem Präsidenten, …

Die Corona-Lügen

Von Dr. Mike Yeadonübersetzt aus dem Englischen von Sophia-Maria Antonulas. Mit freundlicher Genehmigung der Übersetzerin und des Verfassers. Hier findet sich das Original und hier Teil II. Hier die deutsche Erstveröffentlichung Zusammenfassung Ich behaupte, dass alle wichtigen Aspekte der Corona-Geschichte mit dem Titel SARS-CoV‑2 Lügen sind. Darüber hinaus sind alle »Maßnahmen«, die der Bevölkerung auferlegt wurden, ebenfalls …

Die WHO will die Gesundheitssysteme weltweit monopolisieren

Von Dr. Joseph MercolaUrsprünglich veröffentlicht auf The Defender. Lesen Sie den vollständigen Artikel hier. Der internationale Pandemievertrag der Weltgesundheitsorganisation deutet darauf hin, dass die Organisation möglicherweise plant, die Macht über die Gesundheitssysteme an sich zu reißen und die Welt in eine universale Gesundheitsversorgung zu zwingen. Der Artikel auf einen Blick: Die globalistische Kabale plant die weltweite …

Pfizer stellt mehr als 600 Mitarbeiter ein, um Impfschadensmeldungen zu bearbeiten, wie aus Dokumenten hervorgeht

Von Michael Nevradakis, Ph.D.Ursprünglich veröffentlicht auf The Defender. Lesen Sie den vollständigen Artikel hier. Pfizer hat in den drei Monaten nach der Zulassung seines COVID-19-Impfstoffs etwa 600 zusätzliche Vollzeitmitarbeiter für die Bearbeitung von Meldungen über Nebenwirkungen eingestellt und plant, bis Juni 2021 weitere 1.800 Mitarbeiter einzustellen. Pfizer hat in den drei Monaten nach der Notfallzulassung (EUA) …

Exklusiv: 34-Jähriger starb nach Pfizer-Impfung, Mutter berichtet von „lächerlichen“ Briefen der CDC

Die Mutter eines 34-jährigen Mannes, der zwei Wochen nach seiner ersten Dosis des Impfstoffs COVID-19 von Pfizer plötzlich verstarb, ist der Überzeugung, dass ihr Sohn heute noch leben würde, wenn er die Informationen gehabt hätte, um eine fundierte Entscheidung über den Impfstoff zu treffen. Zuerst veröffentlicht von The Defender Von Megan Redshaw Victor Castillo Simoes …

Pfusch oder Verschwörung? COVID-19 als „Strukturelles tiefgründiges Ereignis“

Dieser Artikel erscheint mit freundlicher Genehmigung von PANDA – Pandemic Data & Analysis. Von Dr. Piers Robinson Zwei Jahre lang ist COVID-19 das beherrschende Thema gewesen, dem niemand entgehen konnte. Und nun gibt es Anzeichen dafür, dass flächendeckende Lockdowns und Massenimpfungen, einige der wichtigsten politischen Maßnahmen, die von vielen, aber eben nicht allen Regierungen in …

Deutscher Bundestag hört Professor Dr. Arne Burkhardt über Gefahren der Covid-19-Impfung

Die Warnung vor der Schädigung von Herz, Gehirn und anderen Organen durch die “Covid-19-Impfung“ genannten Injektionen mit gentechnisch verändertem Material ist nun auch offiziell aus erster Hand in den parlamentarischen Protokollen des Deutschen Bundestag dokumentiert. Am 21. März wurde Professor Dr. Arne Burkhardt als Vertreter einer aus zehn Wissenschaftlern bestehenden internationalen Expertengruppe im Gesundheitsausschuss des …

WHO beauftragt Deutsche Telekom, eine globale, elektronische Verifizierung für Corona-Impfungen und andere Impfzertifikate zu entwickeln

23. Februar 2022. Während alle Augen auf die Ukraine gerichtet sind, hat die WHO die Deutsche Telekom beauftragt eine globale, elektronische Verifizierung für Corona-Impfungen und andere Impfzertifikate zu entwickeln. Die WHO hat einen Vertag mit T-Systems, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom (DTEGn.DE) geschlossen, um eine Software zur globalen, elektronischen Verifizierung von Corona Impfzertifikaten zu entwickeln. …

Message from RFK