Schluss mit Monokulturen und industriellem Denken“: Studie zeigt, dass sich eine diversifizierte Landwirtschaft für Mensch und Umwelt auszahlt
| | | | |

Schluss mit Monokulturen und industriellem Denken“: Studie zeigt, dass sich eine diversifizierte Landwirtschaft für Mensch und Umwelt auszahlt

Eine neue Studie über verschiedene landwirtschaftliche Betriebe weltweit hat ergeben, dass landwirtschaftliche Betriebe und Weiden erhebliche soziale und ökologische Vorteile erzielen können, wenn sie „weniger wie Fabriken“ und „mehr wie gesunde natürliche Ökosysteme“ arbeiten Die Geschichte auf einen Blick: Die industrialisierte Landwirtschaft ist durch Monokulturen gekennzeichnet, d. h. durch den Anbau einer einzigen Kulturpflanze auf…

Langfristige Exposition gegenüber giftigen Pestiziden verändert Darmmikrobiom und Stoffwechsel
| | | | | |

Langfristige Exposition gegenüber giftigen Pestiziden verändert Darmmikrobiom und Stoffwechsel

Eine neue Studie, die in der Zeitschrift Environmental Health veröffentlicht wurde, baut auf bestehenden Forschungsarbeiten auf, die den Zusammenhang zwischen der langfristigen Exposition gegenüber Organophosphor-Pestiziden – die in der Lebensmittelproduktion, in Haus und Garten weit verbreitet sind – und dem menschlichen Darmmikrobiom untersuchen. Quelle: The Defender, 1. Mai 2024, ursprünglich von Beyond Pesticides Forscher stützen…

Die Chemtrail-Industrie für menschengemachten Wetter- und Klimawandel
| | | | | | |

Die Chemtrail-Industrie für menschengemachten Wetter- und Klimawandel

Quelle: TKP.at, Dr. Peter F. Mayer, 18 April 2024 Chemtrails sind eine Verschwörungstheorie, solange bis sie wahr werden. Wettermanipulationen sind jedem Weinbauern bekannt, der sich vor großen Hagelkörnern schützen will. Aber tatsächlich wird Wetterbeeinflussung mittlerweile im industriellen Stil betrieben. Regierungs- und Konzernmedien schreiben lieber über den angeblich durch „menschengemachtes“ CO2 verursachten Klimawandel, aber nicht über…

Polnischer Präsident: Ukrainische Landwirtschaft ist in den Händen westlicher Konzerne
| |

Polnischer Präsident: Ukrainische Landwirtschaft ist in den Händen westlicher Konzerne

Quelle: report24.news, Heinz Steiner, 18 April 2024 Gegenüber dem litauischen Staatssender LRT betonte Polens Präsident, Andrzej Duda, dass sich die landwirtschaftliche Produktion der Ukraine im Besitz westlicher Konzerne befinde. Wird er jetzt auch von den „Faktencheckern“ dafür angegangen? Noch im letzten Jahr wurden entsprechende Meldungen als „Fake News“ abgetan. Es ist kaum zu erwarten, dass…

Zunehmende Verbreitung von Bill Gates digitaler ID für Kontrolle von Zahlungen, Gesundheitsdaten und Landwirtschaft
| | | | | | | | | | | |

Zunehmende Verbreitung von Bill Gates digitaler ID für Kontrolle von Zahlungen, Gesundheitsdaten und Landwirtschaft

Quelle: TKP.at Dr. Peter F. Mayer, 12 April 2024 Immer mehr Länder weltweit haben damit begonnen, ein neues globales digitales Ausweissystem einzuführen, das von Microsoft-Mitbegründer Bill Gates stark gefördert wird. Gates ist in verschiedene Länder gereist, um die Staats- und Regierungschefs von dieser Idee zu überzeugen, wie im Video mit Indiens Premierminister Narendra Modi zu sehen. Das System ermöglicht…

COVID, Zensur und die wissenschaftliche und technologische “Elite“ –  Mary Holland (CHD) interviewt Senator Ron Johnson
| | | | | | | | | |

COVID, Zensur und die wissenschaftliche und technologische “Elite“ – Mary Holland (CHD) interviewt Senator Ron Johnson

Senator Ron Johnson und die Geschäftsführerin von Children’s Health Defense (CHD), Mary Holland, diskutierten am Dienstag während eines Gesprächs auf dem Symposium „Weaponization of U.S. Government“ der Heritage Foundation über das Versagen der COVID-19-Maßnahmen, die mangelnde Überwachung durch den Kongress und den Abbau der Rechte des ersten Verfassungszusatzes. „Nichts von dem, was wir während COVID…

Shedding nach groß angelegter mRNA-Impfung von Nutz- und Wildtieren?
| | | | |

Shedding nach groß angelegter mRNA-Impfung von Nutz- und Wildtieren?

Source : TKP.at, Ph.D.Ph.D. Siguna Müller, 03 April 2024 Können Verbindungen von mRNA-Impfstoffen die Verdauung überleben und in Menschen oder Tieren aktiv sein? Nähern wir uns einer potenziell globalen Katastrophe durch eine groß angelegte RNA-Impfung von Nutz- und Wildtieren? Nachdem ich letzte Woche meinen Preprint über die Umweltrisiken bestehender und neuer mRNA-Impfstoffe für Mensch und…

10 Jahre Studien über Pestizidbelastung und Krebs bei Kindern.
| | |

10 Jahre Studien über Pestizidbelastung und Krebs bei Kindern.

Eine Meta-Analyse von 174 Studien, die zwischen 2013 und 2023 im International Journal of Molecular Science (Internationale Zeitschrift für Molekularwissenschaften) veröffentlicht wurden, ergab, dass über 80 % der Studien einen positiven Zusammenhang zwischen Pestizidexposition und erhöhtem Krebsrisiko bei Kindern aufwiesen. Quelle: The Defender, Original von Beyond Pesticides Forscher des National Institute of Pediatrics (Bundesinstitut für…

Senat von Tennessee verabschiedet Gesetzentwurf zu Impfstoffen in Lebensmitteln
| | | | | | |

Senat von Tennessee verabschiedet Gesetzentwurf zu Impfstoffen in Lebensmitteln

Die Maßnahme wurde in der Legislative von Tennessee eingebracht, um auf die Besorgnis über die Verwendung von Impfstoffen in Produkten, die in Lebensmittelgeschäften verkauft werden, zu reagieren, so die Republikaner des Bundesstaates. Quelle: Epoch Times, US, Jack Phillips, 01 Apr 2024 Die Legislative von Tennessee hat einen Gesetzentwurf verabschiedet, der vorsieht, dass Lebensmittel, die Impfstoffe…

Genau wie Pharma? Bayer setzt sich für eine Befreiung von der Haftungspflicht ein, nachdem sich die Geschworenen auf die Seite der durch Pestizide geschädigten Menschen gestellt haben
| | | | |

Genau wie Pharma? Bayer setzt sich für eine Befreiung von der Haftungspflicht ein, nachdem sich die Geschworenen auf die Seite der durch Pestizide geschädigten Menschen gestellt haben

Nachdem eine Reihe von Klagen, in denen behauptet wurde, Roundup verursache Krebs, zu hohen Geldstrafen gegen Bayer geführt hat, betreibt das Unternehmen Lobbyarbeit bei den staatlichen Gesetzgebern, um sich vor zukünftigen Klagen zu schützen und zumindest einige der 50.000 Klagen, die derzeit anhängig sind, zu annullieren, so ein Bericht der New Republic. Im Jahr 2018…