Wie kam es zur Korruption des öffentlichen Gesundheitswesens?

Wie kam es zur Korruption des öffentlichen Gesundheitswesens?

Die internationale öffentliche Gesundheit ist ein Chaos. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die einst als öffentliches Gut angesehen wurde, gleicht heute eher einem Modell, mit dem private Profite aus der öffentlichen Kasse gezogen werden. Reiche Unternehmen treiben eine „öffentlich-private Partnerschaft“ voran, die Stiftungen der Reichen bestimmen die globalen Prioritäten, und eine propagierte Öffentlichkeit wird immer mehr von…

Die neue politische Erklärung der UN zu Pandemien
|

Die neue politische Erklärung der UN zu Pandemien

Am20. September werden unsere bei den Vereinten Nationen (UN) versammelten Vertreter eine „Erklärung“ mit dem Titel „Politische Erklärung der hochrangigen Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen über Pandemieprävention, -vorsorge und -reaktion“ unterzeichnen. Dies wurde als „Schweigeverfahren“ angekündigt, was bedeutet, dass Staaten, die nicht antworten, als Unterstützer des Textes gelten. In dem Dokument wird ein neuer…

Pandemievorbereitung und der Weg zum internationalen Faschismus
| |

Pandemievorbereitung und der Weg zum internationalen Faschismus

Die von der Weltgesundheitsorganisation weit gefasste Definition über Gesundheit umfasst das körperliche, geistige und soziale Wohlbefinden. In ihrer Verfassung von 1946 spiegelt sie neben den Konzepten des gemeinschaftlichen Beitrags und der nationalen Souveränität, das Verständnis einer Welt wider, die sich aus der jahrhundertelangen, kolonialistischen Unterdrückung und der schändlichen Unterstützung des Faschismus, durch die Gesundheitsindustrie befreit…

Die WHO, die UN und die Realität der menschlichen Gier
| |

Die WHO, die UN und die Realität der menschlichen Gier

„Wenn eine Falle ans Licht kommt, fallen andere weniger leicht in sie hinein„ Der Plan der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist nicht, die Welt zu erobern. Wir müssen uns daran erinnern, was sie ist: eine Organisation bestehend aus ganz normalen Menschen, die nicht unbedingt Experten auf ihrem Gebiet sind, aber Positionen bekleiden und Vorteile genießen, um die…

Diejenigen, die Sahra’s Träume vergiftet haben
| |

Diejenigen, die Sahra’s Träume vergiftet haben

Sarah wachte wieder mit Schmerzen auf, allein auf der Matte, noch immer stinkend von der vergangenen Nacht. Sie hatte nicht geträumt, seit Monaten nicht mehr, soweit sie sich erinnern konnte. Sie wachte nur mit dem Schmerz in ihrem Inneren auf, mit dem Wissen, dass sie in dem überfüllten Haus verlassen worden war, und mit der…

WHO, Pandemien und die neue öffentliche Gesundheit
|

WHO, Pandemien und die neue öffentliche Gesundheit

Unsere Regierungen beabsichtigen, Entscheidungen über unsere Gesundheit, unsere Familien und unsere gesellschaftlichen Freiheiten auf den Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu übertragen, wann immer er oder sie es für notwendig erachtet. Der Erfolg dieser Machtübertragung hängt von der Unkenntnis der Öffentlichkeit über ihre Auswirkungen und über das Wesen der WHO selbst und ihre jüngsten Kehrtwendungen in…

Die WHO, die Souveränität und die Realität
|

Die WHO, die Souveränität und die Realität

Die Generaldirektorin der Weltgesundheitsorganisation (WHO) versichert uns, dass das „Pandemieabkommen“ (oder „Vertrag“) der WHO die Souveränität der WHO-Mitgliedstaaten nicht einschränken wird. Die WHO vertraut darauf, dass diese Worte von der Realität ablenken werden. Diejenigen, die die Agenda des immerwährenden Gesundheitsnotstands vorantreiben, planen, der WHO mehr Macht zu geben und den Staaten weniger. Dies wird immer…

Die WHO hat sich verändert und ist jetzt eine Bedrohung
| |

Die WHO hat sich verändert und ist jetzt eine Bedrohung

Die Generaldirektorin der Weltgesundheitsorganisation (WHO) versichert uns, dass das „Pandemieabkommen“ (oder „Vertrag“) der WHO die Souveränität ihrer Mitgliedstaaten nicht einschränken wird. Die WHO vertraut darauf, dass diese Worte von der Realität ablenken werden. Diejenigen, die die Agenda des immerwährenden Gesundheitsnotstands vorantreiben, planen, ihr mehr Macht zu geben und den Staaten weniger. Dies wird immer dann…

Warum die Gesetzgeber die WHO-Vorschläge für Pandemien ablehnen sollten

Warum die Gesetzgeber die WHO-Vorschläge für Pandemien ablehnen sollten

Unterstützend bei der Erstellung dieses Bericht ist [Thi Thuy Van Dinh (LLM, PhD), die im Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung und im Büro des Hochkommissars für Menschenrechte im Bereich des internationalen Rechts tätig war. Anschließend verwaltete sie Partnerschaften mit multilateralen Organisationen für den Intellectual Ventures Global Good Fund, und leitete die Entwicklung…

Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften der WHO: Ein kommentierter Leitfaden
|

Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften der WHO: Ein kommentierter Leitfaden

Die Welt der Covid-Skeptiker behauptet, die Weltgesundheitsorganisation (WHO) plane, eine Art globale autokratische Regierung zu werden, die die nationale Souveränität aufhebt und sie durch einen totalitären Gesundheitsstaat ersetzt. Das nahezu völlige Desinteresse der Mainstream-Medien legt für den rationalen Beobachter die Vermutung nahe, dass es sich um eine weitere „Verschwörungstheorie“ eines unzufriedenen Randes handelt. Die Auferlegung…