»Lymphozyten-Amok in allen Organen«

Von Uwe Alschner Peter Schirrmacher ist Chefpathologe am Universitätsklinikum Heidelberg. Vermutlich aufgrund einer bemerkenswerten Häufung von Sterbefällen am Uniklinikum selbst hat sich Professor Schirrmacher vor wenigen Wochen zu Wort gemeldet: Die Zahl der Impftoten werde erheblich unterschätzt. Rund 30-40 Prozent aller Sterbefälle im Zeitraum von zwei Wochen nach einer Covid-Impfung sind nach Meinung von Schirrmacher …

Die Gefahren von Covid-19 Auffrischungsimpfungen und Impfstoffen: Förderung von Blutgerinnseln und undichten Blutgefäßen

Zur ersten Sitzung nach der Sommerpause ist den Mitgliedern des Europäischen Parlaments ein Schreiben der Organisation Doctors for Covid Ethics (Ärzte für Covid-Ethik) zugestellt worden, welches sie hinsichtlich der fortbestehenden und weiter verstärkten wissenschaftlichen Zweifel an der Notwendigkeit wie auch der Sicherheit der experimentellen Covid-Impstoffe über die persönliche Haftung eines jeden Mitglieds des Parlaments in …

Impfung erhöht Covid-Risiko mit Delta-Variante

Von Dr Joseph Mercola – Laut den U.S. Centers for Disease Control and Prevention haben Menschen, die sich früh gegen COVID impfen ließen, jetzt ein erhöhtes Risiko für eine schwere COVID-Erkrankung – Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass eine antikörperabhängige Verstärkung (ADE) stattfindet, oder es könnte einfach darauf hindeuten, dass der Schutz bestenfalls auf …

Message from RFK