Children’s Health Defense trifft sich in der Schweiz: Wenn die Ladies zusammen kommen.

Von Senta Depuydt

Liebe Freunde,

zum ersten Mal seit dem Besuch von Robert F. Kennedy, Jr. auf der Demonstration in Berlin am 29. August 2020 konnten wir mit einigen Vorstandsmitgliedern und Gästen endlich ein echtes CHD-Europe-Treffen abhalten. Noch nie war mir so klar, dass ein echtes, persönliches Treffen von Angesicht zu Angesicht eine unendlich viel bereicherndere Erfahrung ist als ein virtuelles, online abgehaltenes Treffen.

Unsere gemeinsame Woche war einfach unvergesslich, voll von Informationen und Projekten, und wir wollten einige dieser magischen Momente mit Ihnen teilen. Der Regisseur von „Planet Lockdown“ war bei uns und war so freundlich, uns zu filmen, in einer spektakulären Umgebung, in der man sich so frei und lebendig fühlt.

Bevor ich Sie einlade, sich dieses Video aus der Schweiz anzuschauen, möchte ich einige Highlights unseres Treffens mit Ihnen teilen, denn die Frauen, die Sie hier sehen werden, sind alle außergewöhnlich.

Am Tag vor diesem Interview saßen wir in einem Hotelrestaurant, und ich lächelte und dachte: „Wer würde jemals vermuten, dass die ’netten Damen‘ an diesem Tisch in Wirklichkeit eine Professorin für internationales Recht sind, die gegen Big Tech und Big Pharma kämpft, eine Ärztin, die Expertin für Bio-Terrorismus ist und mit der CIA zusammengearbeitet hat, eine Überlebende der Nazi-Konzentrationslager, die ihr ganzes Leben lang gegen den Missbrauch der ‚medizinischen Wissenschaft‘ gekämpft hat, und ein Finanz-‚Rambo‘, die die Veruntreuung von Geldern durch die US-Regierung und die Zentralbanken aufgedeckt hat.

Jede dieser Frauen hat eine außergewöhnliche persönliche Geschichte. Für mich sind sie echte Heldinnen. Aber sie sind auch echte Frauen, die die Natur bewundern, sich gegenseitig kleine Geschenke machen, Blumen anbauen oder einen Gemüsegarten haben und hart dafür kämpfen, die Gesundheit unserer Kinder zu schützen.

Mary Holland ist eine energiegeladene und positive Frau der Tat. Eine echte Wonderwoman, ohne die es kein CHD Europe geben würde. Sie hört immer zu, hat ein sofortiges Verständnis für die Dinge und kommt in Rekordzeit mit Lösungen. Als Catherine zum Beispiel erklärte, wie wichtig es ist, Bargeld im Umlauf zu halten, um die Diktatur der Zentralbanken zu bekämpfen, kam Mary sofort auf die Idee des „Cash Friday“, bei dem an einem Tag in der Woche jeder nur Bargeld benutzt. Einfach und genial. Danke Mary!

Frederique Warner-Allen arbeitet seit ein paar Monaten mit CHD Europe und ist eine echte Löwin, die im Dschungel von Paris und London gelebt hat. Sie hat ein großes Herz und die Energie eines Kraftwerks. Sie ist mit ganzer Seele Mutter und stolz darauf. Sie möchte, dass ihre Kinder in einer gesunden Welt leben, sowohl materiell als auch spirituell. Wir haben eine Menge Spaß bei der Zusammenarbeit. Ich liebe ihre typisch französischen Schimpftiraden und ich liebe es besonders, wenn wir kichern, was sehr oft vorkommt!

Meryl Nass ist immer auf der Suche nach der Wahrheit. Für mich verkörpert sie alle Qualitäten einer Ärztin, eines Detektivs und eines Forschers, und sie ist eine wandelnde Enzyklopädie. Sie ist unersättlich neugierig auf alles, und ihr Wissen über „Dossiers“ ist beeindruckend. Spezialoperationen, wissenschaftlicher Betrug, Trickbetrug… Nichts entgeht ihr. So fiel ihr zum Beispiel bei der FDA-Sitzung zur Zulassung der Covid-Impfstoffe für Jugendliche sofort auf, dass einem Teilnehmer, der als einziger versuchte, die alarmierende Zahl der Nebenwirkungen und Todesfälle anzuprangern, das Mikrofon abgeschnitten wurde, als er sprechen durfte. Es ist kein Zufall, dass Mikki Willis, der Regisseur von „Plandemic“, sie für seinen neuen Dokumentarfilm interviewen wollte.

Was Catherine Austin Fitts betrifft, so ist sie einer der erstaunlichsten Menschen, die ich je getroffen habe. Tagelang hingen wir an jedem ihrer Worte und versuchten, die Geschichte, das Modell und die Hauptakteure in der Finanzwelt hinter dem Great Reset zu verstehen (was das Thema des nächsten Solari Reports sein wird). Es war, als würden die Dinge plötzlich einen Sinn ergeben. Und wenn man etwas über Catherines persönliche Geschichte weiß, erkennt man, dass ihre unglaubliche Produktivität und Großzügigkeit auf ihr Verständnis der Dinge zurückzuführen ist. Wie sie selbst sagt: „Ich habe erkannt, dass ich nur frei sein kann, wenn auch andere frei sind“. Also unterstützt sie alles, was sich in die richtige Richtung bewegt!

Schließlich war die Person, die mich in dieser Woche wohl am meisten beeindruckt hat, Vera Sharav. Sie ist sehr klein (wie ich), aber was für eine großartige Frau. Vera ist die ewige Flamme. Sie verkörpert die Liebe zum Leben, die Kraft der Lebensenergie. In ihrer Gegenwart fühlt man eine innere Verpflichtung, etwas zu tun. Es ist, als ob sie uns zum Handeln auffordert, aber ohne Gewalt, denn sie hat die ganze Weisheit der Erfahrung, und man kann nicht mehr ignorieren, dass sich die Geschichte wiederholt.

Vor dem Krieg warnte Ze’ev Jabotinsky, ein zionistischer Führer, der das bevorstehende Unheil voraussah, und forderte die Juden Europas auf, zu gehen.
Während die Führer der jüdischen Gemeinde Jabotinsky lächerlich machten und die meisten Juden seine Warnungen ignorierten, hörten Veras Schwiegereltern auf ihn und emigrierten 1934 von Litauen nach Palästina. Diese Entscheidung rettete ihr Leben und das von Veras Mann. Als Vera als junges Mädchen die Konzentrationslager verließ, weigerte sie sich hartnäckig, an Bord eines Schiffes zu gehen, das am nächsten Tag torpediert wurde. Mit sechs Jahren hörte sie auf ihre innere Stimme und stellte sich gegen alle Erwachsenen. Dieser Akt des Ungehorsams rettete ihr das Leben.

Eine starke Botschaft eint all diese Frauen, die Sie in diesem Video sehen, ganz klar. An einem bestimmten Punkt, unabhängig von den Regeln, unabhängig davon, was andere denken, müssen wir auf uns selbst hören. Wir müssen Verantwortung übernehmen. Wir müssen unser Leben und das Leben unserer Familien retten. Wir Frauen sind in der Lage, uns diese besondere innere Kraft zunutze zu machen. Die verzerrt denkenden Gläubigen des Great Reset und der allmächtigen Algorithmen sind in keiner Weise unserer facettenreichen Lebenskraft gewachsen.

Please read our Re-publishing Guidelines.


Message from RFK